3.12.10

Kaki Marmelade - Kaki Jam

Um noch rechtzeitig vor Sinterklaas ein paar selbstgemachte Geschenke überreichen zu können, habe ich gestern noch schnell eine Kaki-Marmelade gemacht. Super süss und unheimlich aromatisch. Bin mal gespannt, wie die ankommt.

To get some self-made presents ready for Sinterklaas, I made kaki jam yesterday. It's incredibly sweet but also very aromatic. I'm curious, how the others will like it.



Zutaten (für 3 - 4 Gläser):
400 g reife Kakis
200g 2:1 Gelierzucker
1 El Zitronensaft
1 Vanilleschote

Früchte schälen und in Stücke schneiden. Mit dem Gelierzucker, dem Zitronensaft und dem Mark der ausgekratzten Vanilleschote vermischen und mind. 5 Stunden oder besser über Nacht stehen lassen. Vor dem Kochen mit dem Pürierstab kurz pürieren und dann zum Kochen bringen. 4 Minuten kochen, dann in saubere Gläser füllen und auf dem Kopf stehen lassen.
Fähdisch!
=)

Ingredients (for 3 - 4 jars):
400g ripe kaki
200g 2:1 gelling sugar
1 Tablespoon Lemonjuice
1 vanilla pod

Peel and chop the fruit and mix with gelling sugar, lemonjuice and the scraped vanilla pod. Leave for at least 5 hours or over night. Puree with a blender briefly (not too fine) and boil for 4 minutes (keep stirring!). Fill into (jam) glasses, close and leave upside-down.
Done!
=)

Edit: Here is a picture of a kaki-fruit (from Wikipedia) especially for Sara. =)

Kommentare:

  1. Hallo Bettina

    Deine geschenke für sinterklaas gefallen mir.
    Bist du auch Niederländisch oder deine Familie?
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  2. great blog and always a treat to read . . but today I am confused. . . what on earth is Kaki?
    Cheers
    Sara

    AntwortenLöschen
  3. hmmmm... sieht echt lecker aus! .... werden uns dran machen, die nachzukochen!

    schönes weekend aus dem schwabenländle!

    liebe grüsse
    simsey

    AntwortenLöschen